KATALOG Jürgen Wittdorf

Jürgen Wittdorf : Lieblinge
Arbeiten von 1952 – 2003

DISTANZ Verlag
Herausgeber: Stephan Koal & Jan Linkersdorff
Grafik: Hermann Hülsenberg & Niklas Sagebiel
22 × 28 cm, 96 Seiten
Deutsch / Englisch
ISBN 978-3-95476-340-5

KATALOG Jürgen Wittdorf

OPENING DAY . 28.08.2020 . Jürgen Wittdorf

PREVIEW . 14 – 18 Uhr
BOOK LAUNCH mit dem DISTANZ Verlag
ERÖFFNUNG . 19 – 22 Uhr
ERÖFFNUNGSREDE von KLAUS LEDERER,
Senator für Kultur und Europa in Berlin

OPENING DAY . 28.08.2020 . Jürgen Wittdorf

KVOST STIPENDIUM 2020

CRISTINA FERREIRA

Der Kunstverein Ost freut sich die Künstlerin CRISTINA FERREIRA als Preisträgerin des KVOST Stipendiums 2020 bekanntzugeben. Die in Polen lebende portugiesische Künstlerin (1990*) wurde aus 76 Bewerbungen ausgewählt.

Die diesjährige Jury bestand aus den Künstlerinnen Asta Gröting und Agnieszka Polska, weiterhin aus dem auf Ost- und Südosteuropa spezialisierten Kuratorenteam Nathalie Hoyos & Rainald Schumacher und den Gründungsvorständen des Kunstvereins Ost, Julia Rust und Stephan Koal.

Die Jury würdigt damit, die europäisch, integrative Ausrichtung und die kommunale Perspektive ihres Projekts Swietlica (Gemeinschaftsraum). Die Künstlerin, die seit 2013 in Polen lebt, wendet den Blick zurück in den Alltag polnischer Immigrant*innen, die in Berlin leben.

KVOST wird zu einem Treffpunkt und Ort des Austausches zunächst für Interviews und Gespräche mit der Künstlerin, die fließend Polnisch spricht. Die Jury würdigte, dass die aufgezeichneten Gespräche keine banale Dokumentation bleiben, sondern Material für die künstlerische Arbeit sind und in Gedichte, Aphorismen und andere literarische Formen transformiert werden. Die entstandenen Texte werden in unterschiedlichen Formen performativ aufgeführt, als Lesung, Spiel oder dramatische Handlung.

Die Jury betonte bei ihrer Diskussion, dass diese offene Form des endgültigen Ausstellungsformats und die teilhabende Integration eines vielfältigen Publikums gerade für den jungen Kunstverein Ost ein besonders geeignetes Projekt ist, bei dem Künstlerin, KVOST und das Publikum neue Erfahrungen und Erkenntnisse gewinnen können.

Das diesjährige Artist-in-Residence Programm in Berlin entfällt. Stattdessen wird Cristina Ferreiras Projekt von KVOST für den Zeitraum von einem Jahr finanziell und organisatorisch unterstützt. Die Ergebnisse des KVOST Stipendiums werden zur Berlin Art Week 2021 präsentiert.

KVOST STIPENDIUM 2020