RADA BOUKOVA & SIRMA SARAFOVA-ORAHOVAC

Players and Pleasures

Das geheime Leben der Dinge, die Intimität des Alltäglichen, die Komplexität des Banalen: die bulgarischen Künstlerinnen Rada Boukova und Sirma Sarafova-Orahovac trennen beinahe 40 Jahre Lebenszeit. Beide sind sich nie begegnet und doch weisen ihre Arbeiten eine gewisse Familienähnlichkeit auf.

Sarafova-Orahovacs von klassischen Stillleben inspirierten Zeichnungen werfen einen kontemplativen Blick auf die verheißungsvollen Symboliken des Westens, während Boukovas deutlich politischere Installationen den Konsumkapitalismus bereits als falsche Versprechung entlarvt.

RADA BOUKOVA & SIRMA SARAFOVA-ORAHOVAC