TALK . VICTORIA PIDUST

13.12.2022 . 19:30 Uhr

VICTORIA PIDUST & VITALII SHUPLIAK
Anmeldung  post@kvost.de

Victoria Pidusts Panoramawerk Untitled to war I ist derzeit im Rahmen des Projekts Screen[far]shots im KVOST zu sehen.

Untitled to war I entstand auf der Grundlage eines Fototagebuchs von einer Reise nach Kyjiw im Frühjahr 2022. Auf den ersten Blick erscheinen die Bilder abstrakt, bei genauerem Hinsehen erkennt man jedoch das zerstörte Gebäude eines Einkaufszentrums, welches sinnbildlich die Schrecken des Krieges widerspiegelt. Mit Hilfe der Photogrammetrie und künstlicher Intelligenz erstellt Pidust die finalen 2D-Bilder, wobei sie bewusst mit der Fehlerhaftigkeit digitaler Scans spielt und so Fragen nach Wahrhaftigkeit, moderner Propaganda und Verwendung von Deep Fakes aufwirft. In dem Gespräch wird Pidust ihre früheren Arbeiten zeigen und über ihren Arbeitsprozess sprechen.

Der Talk ist Teil des Projektes Screen[far]shots, kuratiert von Vitalii Shupliak.